UHT Traktor Buchberg-Ruedlingen Startseite
 
 
Pressecenter
Neue Dokumente und Newsmeldungen auf einen Blick.

Aktuelle Dokumente
 
   pdf  Einsatzplan 22. Dörferturnier [ von JJ]
   pdf  Dörferturnier-Ausschreibung 2018 [ von UHT Traktor]
   pdf  Einsatzplan Heimrunde 14.01.2018 [ von Jenni]


Newsmeldungen
#270 - Fun Team – gelungener Start in die neue Saison!
Geschrieben von Hansruedi Hächler am 18.11 2007 13:45

Auch für das Fun Team ging der Meisterschaftsbetrieb endlich los – gespannt darauf, was nach der erfolgreichen letzten Saison und den mittlerweile üblichen personellen Veränderungen (zwei Rücktritte) möglich ist, wurde die 1. Runde in Angriff genommen.

Trotz knapp besetztem Kader und zumindest einem gesundheitlich angeschlagenen Spieler (Erkältung) wurde mit gewohnt viel Einsatz und Engagement gekämpft. Noch etwas auf der Suche nach der richtigen Position wurde das 1. Spiel letztendlich sicher gewonnen.

Im 2. und 3. Spiel wurde das Fun Team durch das hohe Tempo des Gegners sehr gefordert. Da zudem eigene Torchancen zu wenig genutzt wurden und in der Verteidigung die eine oder andere Unkonzentriertheit zu unnötigen Gegentoren führte, resultierten aus diesen beiden Partien eine knappe Niederlage und ein Unentschieden.

Dank tollem Einsatz und konsequenter Verteidigungsarbeit konnte das 4. Spiel jedoch wieder gewonnen werden. Nebst fünf Punkten nimmt das Fun Team aus dieser ersten Meisterschaftsrunde die Erkenntnis mit, das auch mit einem knappen Kader und angeschlagenen Spielern mehr möglich gewesen wäre. Mit präziseren Schüssen auf das gegnerische Tor und konsequenterer Arbeit in der Verteidigung wäre der eine oder andere Punktverlust vermeidbar gewesen.

Resultate der 1. Meisterschaftsrunde vom 16. November 2007

Traktor Fun Team - SC Winkel 3 : 1
TV Dörflingen - Traktor Fun Team 3 : 2
Uhwieser Rotäugli Mixed - Traktor Fun Team 3 : 3
Traktor Fun Team - Juspo Winkel 2 : 0

Für das Fun Team
Hansi


#269 - Änderungen Einsatzpläne
Geschrieben von Üse am 18.11 2007 11:54

Erste Änderungen der Einsatzpläne!

 

Übersicht Saison 07-08: Merke dir bitte alle deine Einsatzdaten vor, damit wir auf dich zählen können! --> Zur Übersicht

 

Einsatzplan Heimrunde TGA (02.12.07) --> Zum Einsatzplan

 

Einsatzplan Heimrunde TA (16.12.07) --> Zum Einsatzplan

 

Besten Dank schon im Voraus für euren super Einsatz!

 

Gruss Üse


#268 - Auftakt für die C2-Junioren
Geschrieben von tschüge am 17.11 2007 16:00

Diesen Samstag kamen die Kleinsten unseres Vereines bei den Schaffhauser-Meisterschaften zum Einsatz.

Durch die Abwesenheit von 3 Spielern traten wir nur zu 6 an, 2 Goalies und 4 Feldspieler.

In den ersten 3 Spielen waren die Traktoren noch ein bisschen nervös und unbeholfen. Diese verloren wir dann auch alle. Doch man liess den Kopf nicht hängen und in den folgenden 3 Spielen zeigten die Traktoren eine saubere Leistung. Plötzlich legte man die Nervosität ab, die Defensive funktionierte und man fand den am Anfang fehlenden "Killer-Instinkt" beim Abschluss. Zwischendurch herrschte sogar richtiges Angriffsfeuerwerk. So gewannen die C2-Junioren die letzten beiden Spiele klar.

Leider sah der Schiedsrichter in unserem 4ten Spiel ein Tor nicht und die Traktoren mussten noch einen Punkt abgeben, Unentschieden.  

Das Trainerduo ist sehr zufrieden und ist zuversichtlich, dass in Zukunft weitere gute Spiele und Resultate folgen werden.

 

Für die C2-Junioren

Jürg Graf und Daniel Häderli 


#267 - Einsatzpläne Saison 07-08
Geschrieben von Andreas Brunner am 14.11 2007 23:31

Hallo liebe Vereinsmitglieder

Die einen sind schon ganz wild danach und können es kaum erwarten, endlich wieder Würstchen zu verkaufen oder die Halle mit spektakulären Speakeransagen zum toben zu bringen... Winken
Und es ist tatsächlich soweit! Die ersten Einsatzpläne der kommenden Heimrunden (in gut 2 Wochen) sind online und ab sofort könnt ihr also nach schauen, wann wir auf eure Hilfe angewiesen sind. Folgende Dokumente findet ihr auf den unten stehenden Links:

Übersicht Saison 07-08: Merke dir bitte alle deine Einsatzdaten vor, damit wir auf dich zählen können! --> Zur Übersicht

Einsatzplan Heimrunde TGA (02.12.07) --> Zum Einsatzplan

Einsatzplan Heimrunde TA (16.12.07) --> Zum Einsatzplan

Besten Dank schon im Voraus für euren super Einsatz!

Gruss
Andy


#266 - Zwei Siege für Traktor 1
Geschrieben von Roger Fehr am 12.11 2007 13:54

Zwei Siege für Traktor 1 

Die erste Mannschaft vom UHT Traktor Buchberg-Rüdlingen konnte sich in der dritten Meisterschaftsrunde direkt hinter der Tabellenspitze festbeissen. Durch zwei verdiente Siege konnte sich das Team vor dem Mittelfeld etwas Luft verschaffen.

 

Der Start gegen den RHC Untersiggenthal verlief sehr harzig. Nach der frühen Führung musste der Ausgleichstreffer hingenommen werden und so stand es lange 1:1. Die Traktoren hatten eher mehr vom Spiel und konnten kurz vor dem Pausentee mit einem Doppelschlag in Führung gehen. In der zweiten Hälfte bestimmte Buchberg-Rüdlingen die Partie und konnte die zweite Hälfte mit 5:0 für sich entscheiden. Traktor gewann mit 8:1 klar, aber vielleicht ein wenig zu deutlich.

 

 UHT Traktor – RHC Untersiggenthal 8:1 (3:1) 

 

Im zweiten Spiel des Tages wurden die Traktoren vom Gastgeber Wehntal Regensdorf gefordert, welche stärker auftraten als die aktuelle Platzierung vermuten liesse. Die Regensdorfer spielten sehr aggressiv und verteidigten diszipliniert, so dass das Buchberger Tempospiel sich nur selten entfalten konnte. Die Traktoren gingen in Führung und kamen regelmässig zu ihren Toren. Im Gegenzug traten die Gastgeber sehr schussstark auf und kamen immer wieder heran. So entwickelte sich ein hartes Spiel, in welchem es immer auf und ab ging und das erst in der Schlussminute durch einen Treffer in das leere Tor entschieden wurde.

 

 

UHT Traktor – UHC Wehntal Regensdorf 7:5 (4:3)

 

 

Nun folgt eine Pause von vier Wochen; am 9. Dezember steigt dann das Derby gegen die Phantoms aus Rafz. Man darf gespannt sein, wer um 9.00 morgens ausgeschlafener sein wird! Im zweiten Spiel wartet dann der UHC Zürich. Wir würden uns über viele Fans freuen, die den Weg nach Uster auf sich nehmen!!

 

Für Traktor 1

Roger

 

 


#265 - Erfolgreicher Sonntag für Traktor 2
Geschrieben von Stefan Wüst am 11.11 2007 21:09

Erfolgreicher Sonntag für Traktor 2

Die etwas verkleinerte 2. Mannschaft startete mit Mühe in das erste Spiel. Es wurde gekämpft und gerackert. Als man zurück lag wurde aber nicht aufgegeben. So stand es zur Pause 2:2 unentschieden. Nach der Pause hatte der Gegner wieder den besseren Start erwischt. Es wurde dann in den letzten 10 min. noch einmal alles aus sich heraus geholt und so konnte der Match noch zu unseren Gunsten entschieden werden.

Traktor 2 – STV Baden 6:4

Im zweiten Spiel war unser Gegner ungeschlagen. Das wollten die Traktoren ändern. Das Spiel wurde ausgeglichen begonnen, bis Niederrohrdorf in Führung ging. Kurz danach konnte man den Ausgleich zum 1 zu 1 schiessen. Danach aber spielte nur noch der Gegner. Zur Pause stand es dann 2 zu 6 gegen die Traktoren. Nach der Pause hatte man das Spiel noch nicht aufgegeben und wir spielten unser Spiel. Die eher statisch spielenden Flyers wurden mit unserem läuferisch Spiel ausgespielt. Nach dem eher grossen Rückstand konnte man bis zum Schluss den Match gar noch ausgleichen. Die zweite Halbzeit konnten die Traktoren mit 5 zu 1 für sich entscheiden.

Traktor 2 – Niederrohrdorf 7:7

Für Traktor 2 Stefan Wüst


#264 - Unihockeyboom im Weinland
Geschrieben von Andy am 8.11 2007 22:55

Liebe Unihockeygemeinde

Vor einer Woche wurde in der Andelfinger Zeitung anlässlich der begonnen Saison 07/08 über unseren nach wie vor boomenden Sport und die im "Wyland" ansässigen Vereine berichtet. All jene, welche den Zeitungsartikel noch nicht gesehen haben, können ihn hier in aller Ruhe lesen...

Gruss
Andy 


#263 - 4 Punkte für die Junioren A
Geschrieben von Andreas Manz am 4.11 2007 20:18

Nach der Verpassten ersten Meisterschaftsrunde starteten nun auch die Junioren A in die Meisterschaft. In der ersten Partie gegen den UHC Uster startete man sehr gut und lag schnell mit 3:0 in Front, nach einer überstandenen 2 Minutenstrafe konnte man die erste Halbzeit fast problemlos mit 5:2 gewinnen. Auch in der zweiten Halbzeit konnte man an der guten Leistung anknüpfen und mit 7: 1 gewinnen. 

UHC Uster – UHT Traktor 3:12 

In der zweiten Partie ging es gegen die stark scheinende Mannschaft aus Russikon- Fehraltorf. Die Vorahnung bestätigte sich, doch die Junioren konnten sich gegen den meist grösseren Gegner behaupten und mit einem umkämpften 3:3 in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit konnte man mit 4:3 in Führung gehen, doch der Gegner glich Postwendend wieder aus. In einer hektischen Schlussphase die man mit 7:4 begann, konnte man dem Gegner der mit enormem druck auf das Tor drückte und noch zwei Tore erzielte bezwingen. 

Russikon -Fehraltorf – UHT Traktor 6:7


#262 - Erste Niederlage für Traktor 1
Geschrieben von Roger Fehr am 30.10 2007 07:59

In der zweiten Meisterschaftsrunde von Traktor Buchberg-Rüdlingen 1 setzte sich der Trend der ersten beiden Spiele fort. In der Offensive agierten die Traktoren sehr überzeugend, mit variantenreichen Spielzügen und schön herausgespielten Toren. Die Verteidigung ist zurzeit aber keineswegs sattelfest. Der Gegner kommt zu einfach zu gefährlichen Schüssen aufs Buchberger Tor. So entwickelte sich im Spiel gegen Spreitenbach ein wahres Spektakel, bei welchem die Buchberger kurz vor Schluss den Ausgleich und gar noch das Siegestor zuliessen mussten. Obwohl man noch zu Chancen kam, ging das Spiel mit 8:9 verloren.

UHT Traktor – STV Spreitenbach 8:9 (6:5)

Im Spiel gegen den altbekannten Sportclub Zürich-Affoltern wollte man sich eines besseren besinnen. Der Pausenstand von 4:0 täuschte aber etwas, stand man dem Gegner doch immer noch zu viele Schussgelegenheiten zu. Aufgrund mangelnder Präzision der Zürcher rächte sich dies jedoch nicht. Traktor kam schlussendlich zu einem nicht gefährdeten 6:3-Sieg in einem eher überhartem Spiel, darf sich aber von dem guten Defensivresultat nicht blenden lassen. In diesem Punkt wartet noch ein gutes Stück Arbeit auf die Traktoren.


UHT Traktor – SC Zürich-Affoltern 6:3 (4:0)


#261 - Erfolgreicher Samstag für die C-Junioren
Geschrieben von tschüge am 27.10 2007 19:47

Im ersten Spiel forderten uns die Phantoms aus Rafz. Wir starteten also gleich mit einem Derby in den Tag.

Von Derby und Emotionen sah man dann aber gar nichts. Das Spiel war enttäuschend langweilig und schläfrig. Nichts desto Trotz erzielten die Traktoren einige Tore. Doch die Phantoms konnten sich steigern und das Spiel wurde ein bischen spannender. Schlussendlich gewannen die Traktoren mit 7:5. Die Enttäuschung über die schlechte eigene Leistung war gross und es war klar, wenn wir gegen Embrach gewinnen wollen braucht es eine Steigerung!

Traktor C : Phantoms Rafzerfeld ---------> 7:5<---------

Im 2ten Spiel hatten wir, wie schon erwähnt, Embrach als Gegner. Wegen Verletzungspech vom ersten Match mussten wir die Blöcke ein bischen umstellen und die Traktoren spielten nurnoch mit 2 Blöcken.

Gleich nach Anpfiff erzielte Embrach das erste Tor. Jedoch liess man sich nicht von den guten Schüssen der Embracher nicht beeindrucken und man erzielte den Ausgleich. Danach gehörte das Spiel den Traktoren. Die Traktoren waren nicht wiederzuerkennen, wenn man die Leistung aus dem ersten Spiel betrachtet. Mit einer erstklassigen Leistung in der Defensive und einer guten Chancenverwertung führten die Traktoren zur Pause mit 6:3. Man war sich bewusst das man nochmals 15min vollgas geben muss und kehrte topmotiviert auf das Feld zurück. Jedoch war man noch ein bischen in der Pause als das Spiel begann und Embrach konnte die Partie zum 6:6 ausgleichen. Danach wurde das Spiel nochmals richtig spannend. Erstaunlicherweise liessen sich die Traktoren auch dann nicht von der Aufholjagd der Embracher beeindrucken und man spielte wieder wie in der ersten Halbzeit. In letzter Minute gelang dann der Treffer zur erneuten Führung. Die letzte Minute war nichts für schwache Nerven. Die Traktoren kassierten noch eine 2 min Strafe. Am Ende jedoch brachte man den Vorsprung über die Zeit und gewann verdient 7:6. Eine starke Leistung, wenn man bedenkt das die Traktoren insgesamt 6 min auf der Strafbank sassen =P

Traktor C : B. S. Embrach --------->7:6<---------

Insgesamt war es am Schluss ein sehr erfreulicher Samstag und für Philipp, der die Traktoren C verlässt, ein gebührender Abschluss ;)

Für Traktor C
Jürg.. oder auch Tschüge =P




top