UHT Traktor Buchberg-Ruedlingen Startseite
 
 
Pressecenter
Neue Dokumente und Newsmeldungen auf einen Blick.

Aktuelle Dokumente
 
   pdf  Junioren UHT Event 2018 [ von UHT Traktor]
   pdf  Schlussrangliste Dörferturnier 2018 [ von UHT Traktor]
   pdf  Ewige Dörferturnier Rangliste [ von UHT Traktor]


Newsmeldungen
#398 - Lust auf Unihockey der Spitzenklasse?
Geschrieben von Lori am 18.2 2009 16:03

Sali zäme,

am Samstag den 28. Februar sind alle Vereinsmitglieder, sowie deren Bekannte, des UHT Traktor vom HC Rychenberg Winterthur herzlich eingeladen ein Finalrundenspiel der Swiss Mobilliar League anzuschauen.

HC Rychenberg Winterthur - SV Wiler-Ersingen

Spielbeginn 19:00 Uhr, Eulachhalle 2 Winterthur
Abfahrt: 18.10 ab Volg Buchberg und Steinenkreuz

Tragt euch doch unter diesem Link ein solltet ihr Lust haben an diesem Anlass teilzunehmen. Wer mit dem Auto kommt resp. die Eltern fahren können, soll hinter seinem Namen noch ein "A" eintragen. Wir werden möglichst alle Mitfahrgelegenheiten benötigen!

Gruss Lori

 


#397 - 13. Unihockey-Dörferturnier - Samstag, 14. März 2009
Geschrieben von Roger Fehr () am 17.2 2009 13:04

Liebe Unihockeyfreunde

Das jährliche Unihockey-Dörferturnier steht bereits wieder vor der Tür - am Samstag, 14. März, ist es wieder so weit!

Das Online-Anmeldungsportal wird in den nächsten Tag aufgeschaltet. Wer sich bereits jetzt anmelden möchte, kann dies mittels Flyer tun oder sich in der zweiten Wochenhälfte bequem auf unserer Homepage registrieren.

Wir freuen uns auf viele, buntgemischte Anmeldungen!

Grüsse - Roger


#396 - Fotos Heimrunde TGB
Geschrieben von Andy am 17.2 2009 09:29

Am vergangenen Sonntag haben unsere Juniorinnen B in der MZH Rüdlingen um Ruhm und Ehre gekämpft. Auch wenn nicht ganz alles wunschgemäss geklappt hat, hat das zahlreich erschienene Publikum zwei tolle Spiele erleben dürfen...

Ein paar Schnappschüsse davon findest du hier.

Gruss
Andy


#395 - Fun Team – nicht bereit…!
Geschrieben von Hansruedi Hächler am 15.2 2009 12:23

Niederlagen gegen die Blackhawks sind für die Traktoren zwar nichts Unbekanntes, doch lag es sicher nicht am Aberglauben (Freitag der 13.!), dass die erste Partie gegen diesen Gegner erneut verloren ging. Das Fun Team war einfach noch nicht wach und nicht bereit, dem ‚Kamikaze’-Stil der Blackhawks mit Kampf und Einsatz entgegen zu treten. Trotz Führung der Traktoren ging dieses Spiel knapp verloren – zumindest ein Unentschieden wäre möglich gewesen.

Im zweiten Spiel zeigten dann auch die Traktoren, was möglich ist, wenn Kampf und Einsatz stimmen – mit regelmässigen Toren gelang ein deutlicher und verdienter Sieg.

In der Begegnung der beiden Fun Teams war der Spass einmal mehr einseitig verteilt – gegen das Tempospiel der Dachsener fanden die Traktoren kein wirksames Gegenmittel.

Obwohl sich die Traktoren im Spiel gegen Gächlingen das Unentschieden letztendlich mehr als verdient hatten, wäre auch in dieser Partie mehr möglich gewesen.

Zum Abschluss gelang Traktor noch einmal eine Partie, bei der Einsatz- und Kampfbereitschaft stimmten und die so zwar knapp aber dennoch verdient gewonnen werden konnte.

Resultate der 4. Meisterschaftsrunde vom 13. Februar 2009

Blackhawks TVT                           -   Fun Team Traktor                2 : 1
TV Dörflingen                              -   Fun Team Traktor                 1 : 4
Fun Team Dachsen                      -   Fun Team Traktor                 4 : 0
TV Gächlingen                             -   Fun Team Traktor                 1 : 1
TV Löhningen                              -   Fun Team Traktor                 1 : 2

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden lag diese Meisterschaftsrunde resultatmässig zwar durchaus im ‚grünen’ Bereich, doch wäre mit entsprechendem Einsatz und Kampf vor allem zu Beginn dieser Runde sicher mehr möglich gewesen.Unentschieden 

Für das Fun Team
Hansi


#394 - SMS-Service deiner Tore!
Geschrieben von Andy am 12.2 2009 09:11

Hallo Leute

Swiss unihockey bietet neuerdings für sämtliche Ligen einen SMS-Service an, mit welchem nach jeder Runde die aktuellsten Resultate deiner Gruppe direkt auf dein Handy geflogen kommen (CHF 0.20/SMS)!

Sende folgenden Code an die Zielnummer 363 wenn du immer auf dem aktuellsten Stand sein möchtest:

Traktor 1:          START UH 12404
Traktor 2:           START UH 12619
Traktor A:           START UH 31409
Traktor B:           START UH 32410
Traktor C:            START UH 33419
Traktor Girls A:     START UH 41403
Traktor Girls B:     START UH 42406

Mehr und genauere Infos kriegst du hier!

Viel Spass!

Gruss
Andy

 


#393 - Einsatzplan Heimrunde TGA
Geschrieben von Üse () am 12.2 2009 00:02

Der Einsatzplan für die Heimrunde TGA vom 22.02.09 ist Online!

Viel Spass beim Arbeiten Kuss


#392 - Junioren C Training
Geschrieben von Matzi am 9.2 2009 20:44

Änderung der Träningszeiten

 

Für Titian und mich sind die Träningszeiten am Mittwuch sehr früh, da Titian im Gymnasium ist und ich im Berufsleben stehe. 

Nach Absprache mit dem Präsidenten möchten wir nicht mehr, dass die Jung's weiterhin auf uns warten müssen und haben desshalb beschlossen, die Träningszeiten um 15Min zu verschieben.

 

Ab diesem Mittwuch, 11 Februar 2009  ist die Träningszeit von 17.45 - 19.20

 

gruss Matzi und SchweiniLächeln


#391 - Einsatzpläne Heimrunden T2 & TGB
Geschrieben von Üse () am 3.2 2009 19:48

Aktualisierter Einsatzplan für die Heimrunde Traktor 2 vom 8.02.09.

Ein Einsatz von 13.30 bis 16.00 Uhr (Strafbank), wäre noch zu vergeben. Freiwillige vor! Winken

Einsatzplan für die Heimrunde TGB vom 15.02.09 ist ebenfalls Online.

Viel Spass beim Arbeiten!


#390 - Traktor 1 über dem Strich
Geschrieben von Roger Fehr am 2.2 2009 13:40

Die erste Mannschaft von Traktor Buchberg-Rüdlingen zeigte am vergangenen Sonntag ein eindrückliches Zeichen im Kampf um den Ligaerhalt. Die Vorgabe war klar: gegen zwei direkte Konkurrenten war Verlieren verboten.

Gegen den UHC Elgg nahm man von Anfang an das Spiel in die eigene Hand, drückte dem Spiel seinen Stempel auf und ging mit 3:0 in Führung. Elgg blieb jedoch immer gefährlich und konnte noch vor dem Pausentee den Anschlusstreffer markieren. Die Pause bekam den Buchbergern nicht gut, in einigen schwachen Minuten zog Elgg zum 3:3 gleich und das Spiel drohte zu kippen. Die Traktoren wussten auf diese Schwächephase die richtige Antwort und nahmen wieder das Heft in die Hand, bestimmten das Spiel und kamen zu Chancen, welche man in Tore ummünzen konnte. So gingen die Rot-Schwarzen in Führung und bauten diese bis kurz vor Schluss auf 6:3 auf. Die Elgger ersetzten ihren Torhüter durch einen vierten Feldspieler. Der Schiedsrichter sprach eine Strafe gegen Buchberg-Rüdlingen aus, welche zum Anschlusstreffer in doppelter Unterzahl führte. Nur noch wenige Sekunden waren zu spielen, als direkt nach dem anschliessenden Anspiel der Ball auf kuriose Art und Weise im leeren Tor der Elgger landete. Eine starke Leistung führte zum verdienten 7:4-Sieg.

Nach nur einem Spiel Pause traf man auf das Heimteam STV Kappel. Nicht lange und es entwickelte sich ein intensives und faires Spiel. Die Hausherren versuchten stetigen Druck aufzubauen, angetrieben vom lautstarken Publikum. Zu diesem Zeitpunkt lagen die Traktoren aber bereits in Führung. Auf die 2:1-Pausenführung versuchte Kappel in der zweiten Hälfte mit allen Mitteln, das Resultat zu kehren, und kam durch ein unglückliches Tor aus Buchberger Sicht zum Ausgleich. Am Spielgeschehen änderte sich in der Folge nicht viel, die Traktoren neutralisierten den Gegner aber sehr geschickt, so dass die meisten Schüsse des Heimteams gar nicht auf das Buchberger Tor kamen. Die Schlussminuten liefen bereits als Kappel ein Time Out nahm. Davon profitierten jedoch die Traktoren, markierten innert wenigen Sekunden zwei Tore und realisierten mit einem Weitschuss ins leere Tor gar noch den fünften Treffer zum 5:2-Sieg, der aufgrund des Geschehens etwas hoch ausfiel.

Traktor 1 - Elgg 7:4 (3:1) // Traktor 1 - Kappel 5:2 (2:1)

Traktor 1 ist nun seit sechs Spielen ungeschlagen, zeigte eine kämpferische Leistung, hatte endlich in einigen Situationen das nötige Glück und belohnte sich mit dem Sprung über den Strich. Diesen Platz gilt es zu verteidigen, in dieser Gruppe, in der die Mannschaften extrem nahe beieinanderliegen, kann am Ende jeder einzelne Punkt entscheidend sein. Deshalb kann es für die Traktoren nur eines geben: am 1. März  in Baden gegen Aarburg und Baden an diese Spiele anzuknüpfen!

Für Traktor 1 - Roger F.

 


#389 - Nullrunde für die Girls A
Geschrieben von Kaisi am 25.1 2009 21:10

Im erste Spiel gegen Münchenstein konnte man mit 1:0 in Führung gehen. Dies war aber das einzige Tor das man in dieser Halbzeit zustande brachte. Man hatte enorm Mühe mit dem Vorcheking des Gegners und musste sich mehr oder weniger dominieren lassen. Mit einem klaren 1:5 Rückstand ging es in die Pause. Nach der Pause fasste man noch einmal Mut und konnte Tor um Tor aufholen. Bis auf zwei Tore kam man noch einmal an den Gegner heran doch die Aufholjagt wurde zu späht gestartet und das Spiel ging verloren.

Sharks Münchenstein - Traktor Girls  7:5

 

Im zweiten Macht bekam man es mit Birmenstorf zu tun. Aber auch bei diesem Spiel war die erste Halbzeit zum Vergessen. Man musste die Birmenstorferinnen die hart und sehr schnell Spielten mit einem klaren 0:7 in die Pause ziehen lassen. So wollte man bzw. Frau sich aber nicht vorführen lassen, es wude gekämpft bis zum umfallen und resultatmässig konnte man die 2. Halbzeit fast ausgeglichen gestalten und ereichte ein 2:3. In der Endabrechnung war das Verdikt aber klar.

Traktor Girls - Jokerit Birmenstorf  2:10

 

Für die Juniorinnen A

Kaisi




top