UHT Traktor Buchberg-Ruedlingen Startseite
 
 
Pressecenter
Neue Dokumente und Newsmeldungen auf einen Blick.

Aktuelle Dokumente
 
   pdf  Einsatzplan Heimrunde 15.10.2017 [ von Jenni J.]
   pdf  Einsatzplan Altpapiersammlung 17/18 [ von Andy]
   pdf  Ewige Dörferturnier Rangliste [ von UHT Traktor]


Newsmeldungen
#546 - Fun&Sports läuft auf Hochtouren
Geschrieben von Andy am 9.8 2011 09:48

Hallo zusammen

Wie ihr vielleicht wisst, läuft die 12. Ausgabe des Fun & Sports-Lagers in den Flumserbergen bereits auf Hochtouren. Wer's noch nicht gesehen hat, hier der Link zu den Lagerberichten:

http://uht-traktor.ch/anlasse_fus_2011.php

Gruss,
Andy

PS für Facebook-Insiders: Zum Lager gibts auch eine Gruppe (Fun and Sports - TV/UHT Buchberg Rüdlingen), wo News, Fotos und Filmchen direkt und ohne Zeitverzögerung zu Dir nach Hause flattern... :)


#545 - Sommer-Plauschtraining
Geschrieben von Röschli am 19.7 2011 20:50

Wie bereits in den letzten Winterferien, führen wir auch in diesen Sommerferien ein Plauschtraining durch. Alle aktiven Spieler (Traktor 1 & 2, Damen, Fun Team) sind herzlich dazu eingeladen, ihr Können unter Beweis zu stellen. 

 

Wann: 3.8.2011 um 20:15 

Wo:  MZH Rüdlingen

 

Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Unihockeyabend. 


#544 - Fussballmatch UHT Traktor vs. TV Buchberg-Rüdlingen
Geschrieben von Cuche am 6.7 2011 17:18

Endlich war es wieder soweit: der heissumkämpfte Wanderpokal für den Sieger im Fussballturnier zwischen den beiden Vereinen war wieder einmal auf der Suche nach einem neuen oder neuen alten zu Hause. Nachdem der im Jahr zuvor den Event absagen musste und im Jahr davor eine Mixed Challenge mit Volleyball usw. bestritten wurde, hatte man endlich wieder den alterwürdigen SH Cup lanciert. Zwar sprach die Statistik eine deutliche Sprache: 8 zu 2 Siege im sportlichen Wettkampf für den UHT Traktor. Jedoch wurden die zwei Jahre seit dem letzten Match nicht unbedingt mit Fussballtraining verbracht.

Das Spiel begann, wie man es sich vor der Partie vorgestellt hatte, nämlich etwas hektisch, unorganisiert und noch nicht ganz ballsicher.
Die mit zwei Auswechselspielern angetretenen Traktoren starteten mit einem eher neutralen System, dem 4-4-2, wobei sich dieses nach wenigen gespielten Minuten bereits in ein 4-(maximal)2-4 verwandelt hatte. Der Turnverein schien insgesamt etwas besser organisiert, jeder hatte seinen Platz gefunden. Das fast gänzliche Ausfallen des Mittelfelds hatte zur Folge, dass man das Traktor-typische Tiki Taka à la Barcelona nicht aufziehen konnte, sondern nach guter alter englischer Tradition Kick and Rush spielen musste.
So dauerte es auch lange, bis sich die ersten Chancen herausgespielt werden konnten. Dies gelang dem Unihockey aber in den ersten 20 Minuten besser als dem TV und wenn die Turner vor das Unihockeyaner Tor kamen, so konnte sich das Unihockey stets auf den sicheren Rückhalt im Tor verlassen.
Um die 25. Minute herum wars dann endlich so weit: ein Befreiungsschlag der TV-Abwehr konnte abgefangen werden. Bis zur Strafraumgrenze wurde man nicht attackiert und so wagte man den Schuss, welcher, glücklich abgelenkt, in die tiefe Ecke zum 1:0 für den UHT Traktor holperte.
Der TV war jetzt endgültig im Spiel, der Gegentreffer hatte sie noch einmal wachgerüttelt und so konnten sie durch den momentan schnellsten Sprinter im Kanton Schaffhausen ausgleichen zum 1:1, was zugleich das Pausenresultat war.

Jedem der bisschen was von Fussball versteht, war klar, dass man organisierter ans Werk gehen musste. Man verteilte die Positionen neu und wollte sich mehr ans abgemacht System halten, so würden die Chancen schon kommen, welche man dann in abgeklärter Manier verwandeln würde. Nach der Pause, in welcher man nicht die Seiten wechselte, spielte man mit dem zweiten Torhüter im Kader, welcher ebenfalls exzellent gehalten hat. Man spielte fortan sehr viel organisierter und konnte sich in die gegnerische Hälfte kombinieren statt lange Pässe zu schlagen. Dies brachte dem Unihockey auch mehr Chancen ein. Doch noch wollten die Tore nicht fallen. Im Gegenteil: der TV seinerseits hatte ebenfalls seine Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Einen schönen Angriff konnte man jedoch erfolgreich abschliessen und 2:1 in Führung gehen. Jetzt war Pfeffer im Spiel. Das Spiel wurde schneller, besser und hochstehender. Der Einsatz wurde nocheinmal erhöht, wobei das Spiel jederzeit sehr sehr fair blieb. Das Aufbäumen des Turnvereins nützte jedoch nichts. Schöne Kombination im gegnerischen Strafraum: 3:1 UHT Traktor. Der TV gab sich aber noch nicht geschlagen und tatsächlich, sie konnten auf 3:2 verkürzen. Das Spiel war noch nicht entschieden! Der UHT jedoch erzielte im Gegenzug das 4:2 und kurz darauf das 5:2, was zugleich der Entstand war.

Einmal mehr endete das jährliche Fussballmatch gegen den Turnverein mit dem glücklicheren Ende für den UHT Traktor. Überschwänglich, jedoch OHNE Bierdusche, feierte man bei der Übergabe des Pokals an sich selbst. Zu erwähnen ist auch noch, dass der UHT den Stars von Real Madrid in nichts nachsteht: Der Pokal musste ebenfalls viel einstecken (wurde mit dem ersten Schuss der Partie abgeschossen), blieb jedoch im Gegensatz zum Copa del Rey in einem Stück.
Danach genoss man am Rhein zusammen mit dem TV ein kühles, verdientes Bier und Feines vom Grill. Wir freuen uns bereits schon auf nächstes Jahr, dann steht die Titelverteidigung an!

Die Bilder vom Match und der "After-Party" gibts hier


#543 - Schiris an Prüfungen erfolgreich
Geschrieben von Andy am 3.7 2011 13:07

Schiedsrichter 2011/2012

Wie an der GV im Mai bereits bekannt gegeben, werden folgende Vereinsmitglieder in der kommenden Saison für uns die Schiedsrichterpfeiffe trällern:

Thomas Büchi
Roger Jäggi (neu)
Jennifer Jaunin (neu)
Lukas Imboden (neu, Kadetten Schaffhausen)

Ausserdem hat sich Benjamin Gehring trotz seinem Rücktritt als aktiver Observer bereit erklärt, künftig für den einen oder anderen Einsatz als Backup-Schiri in den Startblöcken zu stehen.

Der aufmerksame Leser erkennt natürlich sofort, dass wir nichtsdestotrotz einen Schiedsrichter zu wenig haben. Es muss erklärtes Ziel von uns allen sein, dass wir für die Saison 12/13 wieder genügend Schiedsrichter stellen!

Ich gratuliere den fünf Unparteiischen zu ihren bestandenen Prüfungen und wünsche allen viel Erfolg bei den bevorstehenden Einsätzen auf den Spielfeldern. Weiter bedanke ich mich im Namen des gesamten Vereins recht herzlich für den enorm wichtigen Einsatz!

Gruss,
Andy


#542 - Spieldaten für die kommende Saison
Geschrieben von Janine am 27.6 2011 21:20

Liebe Spieler

Die Spieldaten für die kommende Saison sind bereits online, hier sind die Links zum nachschauen:

Herren 1

Herren 2

Damen

Junioren A

Junioren B

sportliche Grüsse

Janine


#541 - Neuer Vorstand
Geschrieben von Andy am 2.6 2011 18:57

Am Freitag, 27. Mai 2011 wurde der Traktor-Vorstand erheblich verjüngt. Durch zwei Abgänge verlor das Gremium 15 Jahre an Führungserfahrung:

Roger Fehr:
Roger war währen 11 Jahren der stille "Chrampfer" im Hintergrund. Abseits des Vorstandes haben vielleicht nicht viele wahrgenommen, dass Roger sehr viele wichtige Arbeiten im Verein übernommen hatte. Als Vizepräsident und der erfahrenste Mann im Vorstand war er vor allem in den letzten paar Jahren mit mir als Präsi-Greenhorn eine grosse Stütze bei vielen Vorstandsentscheiden und Arbeiten.

Daniel Häderli:
Hädi war unser Spezialist, wenn's um handfeste Angelegenheiten ging. Obschon die vielen anfallenden administrativen Angelegenheiten während seiner vierjährigen Amtszeit wohl kaum zu seiner grossen Passion gehörten, hat er mit seinem Einsatz viel dazu beigetragen, dass auf der sportlichen Bühne immer alles rund lief.

Ich danke an dieser Stelle Roger und Hädi nochmals von ganzem Herzen für ihr Engagement und wünsche ihnen alles Gute für ihre Zukunft.

Frischer Wind...
Es freut mich, dass wir mit Stefan Röschli und Dimitri Fehr zwei neue, motivierte Vorstandskollegen gefunden haben, welche von der Generalversammlung mit Applaus in ihr neues Amt gewählt wurden. Die zwei Neulinge werden mit ihrem jugendlichen Elan mit Sicherheit für frischen Wind sorgen. Ich wünsche den Beiden viel Spass bei den kommenden Herausforderungen und freue mich, die beiden schon sehr bald an unserem Sitzungstisch willkommen zu heissen.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle auch an meine anderen drei Vorstandskollegen (Melanie Schütz (PR), Janine Meyer (Sport) & Roger Jäggi (Kassier)), welche dem Vorstand weiterhin erhalten bleiben und im vergangenen Vereinsjahr mal um mal grossen Einsatz zeigten. Merci!

Für den UHT Traktor,

Euer Präsi
Andy


#540 - Cup-Mythos...
Geschrieben von Traktor Selection am 31.5 2011 07:56

Am Sonntag, als der FC Sion seinen Cup-Mythos zementiert hat, hat dies auch Traktor getan. Wie in der Vergangenheit so oft: Angemeldet, gespielt und ausgeschieden. Und traditionsgemäss werden wir auch in diesem Fall den Mantel des Schweigens darüber legen. Für die Interessierten aber doch noch ein kurzer Überblick.

Turnusgemäss war in diesem Jahr die zweite Mannschaft an der Reihe. Da das "Zwei" noch immer von Verletzungen sowie einigen Absenzen geplagt ist, wurde eine Cupmannschaft mit Hilfe von Traktor 1 erstellt. Insgesamt 11 Feldspieler, 1 Goalie sowie ein Coach fanden sich schlussendlich in Mönchaltdorf ein, das Verhältnis Traktor 1 zu Traktor 2 hielt sich gerade eben die Waage. In dieser Art und Weise eigentlich eine tolle Sache, welche den Austausch zwischen den Mannschaften aufrecht erhält.

Im ersten Drittel waren die beiden Mannschaften auf Augenhöhe, ein Geduldsspiel zeichnete sich ab. Der Gastgeber ging mit einem Tor Vorsprung in die erste Pause. Danach spielten vor allem die Traktoren. Das zweite Drittel wurde von Buchberg bestimmt, je länger die Spielperiode ging, desto dominanter wurden die Traktoren. Eines ging aber vergessen: das Toreschiessen. So ging es mit einem Zweitore-Vorsprung zum zweiten Tee, da hätte man den Sack vorher schon zumachen können/müssen. Das war das Ziel im Schlussabschnitt, aber plötzlich ging gar nichts mehr im Spiel nach vorne. Und nach einigen Minuten war der Vorsprung weg, kurz darauf geriet man sogar in Rücklage. Ein Spiel, dass man sicher in den Händen gehalten hat, entglitt. Schlussendlich trafen die Zürcher Oberländer noch zweimal ins leere Tor und feierten den Sieg. Gründe? Diese gibt es und werden intern sicherlich diskutiert.

UHC Mönchaltdorf - UHT Traktor Cup-Selection 12:9 (5:4/2:5/5:0)

Ja, das wars soweit vom Herren-Ligacup. Für alle Beteiligten dieses Cup-Spektakels gilt aber wie immer: nicht weitersagen! Die Damen werden es Anfang Juli sicher besser machen.

Für den Cupschreck,
roger

#539 - Hochzeit und Geburt…
Geschrieben von Andy am 17.5 2011 07:29

Liebe Traktoren,

Am vergangenen Wochenende überschlugen sich die freudigen Ereignisse.

Unter dem Motto „was lange währt wird endlich gut" haben Markus Sieber (Traktor 2) und Jeannette Bodmer am Freitag, 13. Mai zivil geheiratet und sich gegenseitig das Jawort gegeben. Der UHT Traktor gratuliert den Beiden recht herzlich zu dem grossen Schritt und wünscht Ihnen alles Gute für den weiteren gemeinsamen Lebensweg.

Tags darauf erreichte uns eine weitere freudige Botschaft: Unter gleichbleibendem Motto hat mit einiger „Verspätung" der zweite Sohn unseres Gründungspräsidenten das Licht der Welt erblickt. Der UHT Traktor gratuliert Sandra & Stefan Brunner (Traktor 2) mit Yanick von ganzem Herzen zur Geburt von

Dario

und wünscht der wachsenden Familie alles Gute und viel Mut und Kraft für die kommenden Herausforderungen.

Gruss,

Andy


#538 - 13. UHT-Generalversammlung 27. Mai 2011
Geschrieben von Roger Fehr am 26.4 2011 13:52

Hello Traktor People

In rund einem Monat findet unsere alljährliche Generalversammlung statt:
http://www.uht-traktor.ch/docs/einladung_uht-gv_2011.pdf

Eine Einladung hierzu erhaltet Ihr parallel per Mail oder Brief. Die Teilnahme an der GV ist selbstverständlich für alle aktiven Mitglieder Teil der Mitgliedspflichten.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend!
Für den Vorstand,
Roger

#537 - UHT Event 2011
Geschrieben von Andy am 17.4 2011 16:35

Hallo zusammen

Die Saison 2010/2011 ist bereits wieder vorbei. Es ist also der richtige Zeitpunkt, dass wir nochmals alle zusammen kommen und bei einem gemütlichen Unihockeynachmittag die Low- und Highlights der vergangenen Spiele nochmals Revue passieren lassen.

Wie jedes Jahr treffen sich alle Traktoren auch am diesjährigen UHT Event am 7. Mai 2010, ab 13.30 Uhr wieder zum Plauschturnier in der MZH Chapf in Rüdlingen. Die Teams werden wiederum ausgelost, so dass ausgeglichene und entsprechend hart umkämpfte Spiele garantiert sind. Danach werden wir den intensiven Tag bei hoffentlich warmem und trockenem Wetter und mit einer Wurst in der Hand bis spät in die Nacht ausklingen lassen. Es wär schön, wenn auch Du dabei wärst ;-)

Und äh – Kopf hoch Leute! Die nächste Saison kommt bestimmt!

Bis dann,
Gruess Andy

 

PS: Von der letzten Meisterschaftsrunde der Herren 1 & 2 gibts hier und hier noch ein paar Bilder...




top